Home
Auflagenbücher
Bilderreihen | Mappen
Unikat-Bücher

Vita | Biographie
Aktuell
Kontakt
Thomas P. Konietschke
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen seit 2000
Geboren 1957

Ausbildung zum Verlagsbuchhändler.
Arbeit in Verlagsgraphik und Herstellung.

Seit Anfang der achtziger Jahre im
Buchhandel und Antiquariat tätig.

Erste Bücher bei ALINEA-Presse in Berlin.

2000 Gründung der Kaefertal-Presse & Edition in Eppertshausen, Südhessen.

In der Werkstatt entstehen Unikat-Bücher,
Kleinauflagen, Mappenwerke und Bildreihen
zu moderner Lyrik.

2000
Manfred Peter Hein zum 70.,
Hölderlinturm, Tübingen
2003-08
Künstlerbuchtage auf
Wasserschloß Klaffenbach, Chemnitz
2004
mit TranSignum:
  -"Caracteres 2004"
    Le Salon du Livre d'Artiste, Brüssel
  - Books 2004, Marseille
  - Expo de la Poesie, Paris
2005
- 5. Künstlersymposium „Grenzraum“,
  Lytomysl, Tschechien
- Galerie der Büchergilde, Wiesbaden
- Art-Relation | German-Czech-Art Projekt, Prag
2006
- Corporate Art | ETeCH, Zürich
- Typografisches Kabinett,
  Städtische Galerie, Speyer
- BKC-Galerie | "After Winter",
  Gemeinschaftsprojekt, Brünn, Tschech
- 8. Trienale der Buchkunst,
  Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
2007
- Horizonte des Denkens, Galerie Hollar, Prag
- 10 Jahre Nürnberger Handpressen-Treffen,
  Gutenberg Museum, Mainz
2008
- Buchkunst im Lyrik Kabinett, München
2009
- Internationale Gemeinschaftsausstellung in
  Cesce Budejovice (Republik Tschechien)
  Galerie >d9<, „Auf der Suche nach dem
  verlorenen Ort“
2013
- Gemeinschaftsaustellung "Wandgeflüster",
  Klementinum, Prag.
- Buchpräsentation "Wege zu Getrud Kolmar",
  Bert-Brecht-Haus, Berlin.
2014
- Mit dem Unikatbuch „NO IDEAS BUT IN THINGS“
  (Sammlung Julia Vermes) eingeladen zur Ausstellung
  'Behind the Personal Library: Collectors Creating the
  Canon' im New York Center for book art.
  
2015
- Einladung zum Hochdruck-Symposion durch BBK-
  Leipzig und Atelier Carpe-Plumbum in Leipzig.
  
Außerdem auf der Buchmesse Leipzig, der Frankfurter Buchmesse, der Mainzer Minipressen - Messe, der Bookart Hamburg und der Artbook Berlin.